Ein Tag bei ADH

Am Samstag den 13. Oktober war es wieder soweit, Alex und sein nettes Team luden zur Fliegenfischer-Hausmesse nach Peine ein.

Ich bin von einem Kollegen gefragt worden ob ich nicht Interesse hätte mit Ihm die über 350km nach Peine zu fahren. Lange überlegen musste ich eigentlich nicht, denn in den Räumlichkeiten von ADH bekommt man viel zu sehen und am Castingpool geben sich die internationalen Casting-Cracks die Fliegenruten in die Hand. Also ging es am Samstag um 5.00 Uhr in der Früh los, mit dabei war auch Adidas alias Thomas.

Der Laden von ADH mit einem –zuerst- unüberschaubaren Sortiment ist ein Augenschmaus jeden Fliegenfischers und der reelle Feind seines Portemonnaies!

Die Auswahl an Hard- und Software, sprich Ruten, Rollen, Schnüre etc. und Alles zum Thema Bindeutensilien, ist einfach grandios!  Eine Frage stellt sich sicherlich jeden Kunden zuerst: Sollte man die neuesten Ruten testen, den bekannten Fliegenbindern „über die Schulter“ schauen, oder doch erst durch den Laden shoppen?! Wir entschieden uns für das Shoppen, da der Laden um kurz nach 9.00 Uhr noch nicht pralle mit Kunden gefüllt war.

Wer etwas Spezielles, wie aktuelle Neuheiten, zu unserem schönen Hobby sucht, wird bei Alex& Co. fündig.

Ich hatte eigentlich nicht vor ganz soooo viel zu kaufen, aber man entdeckt immer wieder (Binde-) Sachen, die das Interesse eines jeden Fliegenfischers wecken. Diesmal wanderte Einiges an Bindematerial, welches man sonst nur schwer oder gar nicht bekommt, in meinem Einkaufswagen …äääh Einkaufskorb! Ruten und Rollen habe ich erst gar nicht angefasst, um „Schlimmeres“ zu vermeiden. Die Auswahl ist ja wirklich sehr groß, aber ich blieb standhaft. Ich habe nur mal „kurz“ am Stand von meinem belgischen Freund Mitch Pans von VDS-FlyFishing („FlyScene“ Bindematerialien und Vision Großhändler Paul van de Sande) die 7er Vision Silver Meerforellenrute, bestückt mit einer Vision Vibe 85 intermediate, geworfen, um einen Vergleich zu meiner 6er Silver mit 125 Vibe zu haben. Ach ja, die 9er Venus kam auch mal kurz am Wurfteich zum Einsatz…

Am Wurfteich demonstrierten April Vokey und Michael Mauri Ihr Können und zeigten wie einfach Casting sein kann.

April führte Ihr Können auch am Bindestock vor, denn neben Andy Weiss, Holger Lachmann, Morten Bundgaard (Pro Tube System) und Bodo Hoffmann, faszinierte auch Sie mit Ihren tollen Mustern. Die Bandbreite der vorgebundenen Muster war groß. Von diversen Tubenfliegen, über Hecht- und Steelheadfliegen, bis hin zu Nymphen und Meerforellenfliegen mit Aalhaut war alles dabei.

Informieren konnten sich die Anwesenden desweiteren auch bei Allan P. Bloch von Guideline und Elmar Elfers vom Print Magazin „Fisch&Fliege“.

Eine große Freude war es für mich, dass auch FlyFishing-Addicts Stammautor Michael Römer die lange Anfahrt in Kauf genommen hatte und ich Ihn endlich mal kennenlernen durfte. Hoffentlich lässt das nächste Treffen nicht wieder so lange auf sich warten!

Wie so oft, sagen Bilder mehr als Worte, viel Spaß beim Betrachten.

Stefan

13 Gedanken zu “Ein Tag bei ADH

  1. Moin Stefan,

    Toller Bericht, zu ADH würde ich auch gerne mal fahren wollen, wir sollten mal einen Addicts-Ausflug organisieren.
    Etwas neidisch bin ich auf Dein Treffen mit April … ;-)

    Servusla
    Jörg

    • Moin Moin Jörg,

      ich denke, aus dem Bereich des Ladens wo April sitzt und Fliegen bindet, wird am meisten gekauft! Jeder will sich in Ihrer Nähe aufhalten! ;-)

      Einen gemeinsamen Ausflug – das wäre eine schöne Sache! Nächster Termin ist das erste März Wochenende!

      Ade,

      Stefan

  2. Moin Männers,

    durfte am Wochenende im Rahmen unserer Kampagne Bayern bleibt fit arbeiten.

    Daher konnte ich leider nicht nach Peine fahren, April und Michi im Doppelpack am Castingpool ist ein Top Programm.

    Mein Geldbeutel ist allerdings verschont geblieben :o)

    Ralf

    • Servus Ralf,

      ganz so schlimm war es mit dem Geld ausgeben nicht (man bekommt ja auch noch einen Gutschein), wenn ich schon einmal in einem wirklich großem Fachgeschäft bin, dann nehme ich auch die Sachen mit, welche ich sonst nicht bekomme bzw. wo ich bei verschiedenen Händlern einkaufen/bestellen müßte.
      Das Schöne ist auch, sollte mal ein Artikel vergriffen sein, gibt es mindestens immer eine Alternative, oft auch mehrere! Und man darf immer alles testen oder “bekrabbeln” – außer Personen! ;-)

      Liebe Grüße,

      Stefan

  3. Hallo Stefan,
    ich beneide Dich und Adidas für diesen schönen Tag. Ich hoffe, dass wir es zum nächsten Event bei ADH mal schaffen mitzugehen. Schöne An -und Aussichten
    habt Ihr da gehabt. Ich hoffe ich kann im März mit hochfahren, dann warte ich auf April. Ha!
    Viele Grüße und bis nächste Woche,
    Martin

  4. Hallo Stefan,

    auch mir ging es so wie Dir. Ein paar Freunde wollten zu ADH und da ließ ich mich nicht lange bitten. Es ist schon toll in so einem gut sortierten Laden zu strehen denn es ist einfach wesentlich angenehmer die begehrten Bindematerialien auch mal in die Hand zu nehmen anstatt sich immer nur Bildchen anzusehen. Leider kommen ja bei den online Bestellungen immer mal wieder ein paar Artikel an die leider nicht den eigenen Vorstellungen entsprechen. Auch ich habe mich zurückgehalten aber den Gutschein, den ich für den Kauf meines neuen Bellyboots bekommen habe den hab ich doch ganz schnell noch gegen ein paar neue Bindesachen eingetauscht. Für mich war es auch ein Genuss den renomierten Bindern über die Schulter bzw. auf die Finger zu schauen um sich so den einen oder anderen Kniff abzuschauen. Von den Wurfkünsten von April und Michael mal ganz abgesehen.
    Eine besondere Freude war es dann als ich “den Kerl mit dem lustigen Bärtchen” am anderen Ende des Castingpools sah und dann auch noch ein Weilchen mit ihm klönen konnte. Es war schön Dich und Thomas mal persönlich kennen zu lernen und ich hoffe dass wir das demnächst auch mal am Wasser wiederholen können.
    Einen Betriebsausflug der Addicts das wäre auch mal eine schöne Idee mal sehen ob es klappt alle an einem Termin zusammen zu bekommen.

    Gruß und Danke für den Bericht
    Michael

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

;-) :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :-) :-( :!: 8-O 8)